Posts mit dem Label Kinderworkshop werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kinderworkshop werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

14. Dezember 2016

Workshop in der Carl-Bolle-Schule Moabit mit dem Ampelmann

Mit der Berliner Autorin Claudia Kühn durfte ich in der Carl-Bolle-Schule in Berlin Moabit einen Workshop halten. Zum Thema  "Abenteuer in Berlin" haben 24 Kinder der 4. Klasse eifrig gezeichnet und geschrieben. Geschenkt wurde der Workshop von der Ampelmann GmBH, dafür sehr herzlichen Dank! Es war wirklich ein besonderes Erlebnis mit einer so interessierten und herzlichen Klasse zu zeichnen. Als Ergebnis konnte jedes Kind seine eigene illustrierte und geschriebene Minigeschichte in den Händen halten. Die Umsetzungen haben uns sehr begeistert: die Themenvielfalt reichte vom kleinen Bruder, dem eigenen Haustier, dem Besuch eines Tennisstars in Berlin bis zu Superhelden wie Spiderman.

Marianne Fechner © Ampelmann GmBH

26. Oktober 2016

Wie zeichnet man eine Supermaschine? Workshop in Hermannstadt


Auf Einladung des Deutschen Kulturzentrums durfte ich Mitte Oktober einen Workshop in Hermannstadt in Rumänien halten. Hermannstadt (oder Sibiu) liegt in Siebenbürgen wunderschön nahe der Südkarpaten. Besonders begeistert haben mich die Architektur und die malerischen Ecken überall.

13 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren hatten sich für den Workshop "Wie zeichnet man eine Supermaschine?" angemeldet. Die Maschine, die am dringendsten erfunden werden sollte, war natürlich eine Hausaufgabenmaschine: 6 Kinder zeichneten eine. Neben Zeitreisemaschinen wurden auch originelle Maschinen wie eine Blumengießmaschine, eine Legomaschine und eine Pferdemaschine erfunden und gezeichnet.
Zum Schluß konnten wir alle Maschinen auf einem großen Tisch nebeneinanderlegen. Alle Blätter hatten Anschlußstellen und verbanden sich zu einer gemeinsamen Supermaschine.

Der Workshop mit den Kindern hat viel Spaß gemacht.
Vielen Dank an Alexandra Muntean und Elisabeth Köber für die nette Einladung und die perfekte Organisation und Gastfreundschaft!

© Fotocopyright: Deutsches Kulturzentrum Hermannstadt